Siri soll besser werden: Apple strukturiert Team neu

    3

Apple will bekanntlich in den Bereichen KI und Siri Fortschritte erzielen.

Dafür wurden im Frühjahr viele Stellen, darunter auch einige führende, ausgeschrieben. Die höchste besetzt seitdem John Giannandrea – iTopnews.de berichtete.

Giannandrea wird Leiter einer neuen Abteilung

Der KI-Experte arbeitete zuvor zehn Jahre lang für Google. Nun ist er offiziell zum Leiter der Abteilung „Machine Learning and AI Strategy“, also derjenigen für künstliche Intelligenz, befördert worden.

Bestätigt wird dies durch eine entsprechende Unterseite auf der Firmen-Webseite. Sein Ressort ist neu für ihn geschaffen worden, indem die Teams für Core ML und Siri zusammengelegt wurden.

Direkt Tim Cook unterstellt

In der neuen Rolle berichtet Giannandrea direkt an Tim Cook. Dank dieser Umstrukturierung soll Siri in den nächsten Monaten und Jahren deutlich besser und weiter in andere Teile der Apple-Software integriert werden.

(via TechCrunch)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.