FRITZ!App WLAN: AVM veröffentlicht neue iPhone und iPad Version

    0

AVM hat seine neue Gratis-WiFi-App FRITZ!App WLAN für iPhone und iPad veröffentlicht.

Wie AVM mitteilt, kann die App den Daten-Durchsatz Eures iPhones oder iPads messen und die Qualität der Verbindung bewerten.

Die Anwendung zeigt auch die Art der Verbindung: So seht Ihr ob Ihr über die FRITZ!Box oder den Repeater angeschlossen seid und informiert auch über zwischenzeitliche Verbindungswechsel.

Befindet sich die App im FRITZ! WLAN-Meshsystem werden Euch alle im WLAN vorhandenen FRITZ!-Geräte angezeigt.

Das bietet die App

Die FRITZ!App WLAN bietet eine übersichtliche Darstellung aller Access Points im Heimnetz und informiert über vorhandene FRITZ!OS Updates für Ihre FRITZ!-Geräte. Mit der FRITZ!App WLAN ist es möglich zu erkennen, ob Ihr iOS-Gerät über einen FRITZ!WLAN Repeater oder einen FRITZ!Powerline-Adapter mit der FRITZ!Box verbunden ist. Nutzen Sie die Funktion „WLAN messen“, um das WLAN an verschiedenen Standorten im Heimnetz zu bewerten und finden Sie heraus, wo ein WLAN Dead Spot sein könnte.

Mindestvoraussetzung:
– iOS Version 10 oder neuer
– FRITZ!OS 06.50 oder neuer

Erläuterungen zum „WLAN messen“: während der Messung wird Ihr WLAN-Netz belastet. Dadurch könnte die Verbindungsgeschwindigkeit anderer Geräte im Netz beeinträchtigt werden (z.B.: reduzierte Qualität von Videostreaming).

FRITZ!App WLAN
Dienstprogramme
universal
(278)
36 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.