Echo Show und Spot: Deutsche Alexa-Untertitel für Taube und Sprachbehinderte

    1

Alexa bietet auf dem Echo Show und Echo Spot jetzt neue Bedienungshilfen.

Sie sind konkret für Taube, Schwerhörige und Sprachbehinderte geeignet – und sind die deutsche Implementierung eines für den englischen Raum schon länger verfügbaren Features: „Alexa Caption“.

Untertitel für Alexa

Dieses zeigt die Aussagen der Sprachassistentin als Untertitel auf den Displays der beiden Geräte an. Logischerweise sind diese beiden durch ihren Bildschirm auch die einzigen Amazon-Lautsprecher, mit denen es funktioniert.

Wer die Untertitel benötigt, kann sie in den Einstellungen unter dem Punkt „Barrierefreiheit“ aktivieren. Dort kann auch ihre Textgröße angepasst werden.

Ebenfalls in Planung: „Tap to Alexa“

Bald soll es zudem noch eine zweite Bedienungshilfe geben, nämlich „Tap to Alexa“. Mit diesem wird es dann möglich sein, eigentliche Sprachbefehle via Tippgesten auf das Echo-Display auszuführen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.