Bugs in iOS 12 Beta 4: Apple Apps mit Problem, aufgeheizte Geräte

    7

Die vierte Beta von iOS 12 liefert nicht nur neue Features.

Über das erste von diesen, einen stärkeren Sicherheitsmodus, haben wir gerade berichtet. Doch es gibt auch einige Bugs, die Apple in den kommenden Vorabversionen beheben muss.

Einige Apple-Apps starten nicht sofort

Der erste ist uns direkt beim Start nach der Installation aufgefallen: Die Apps „Musik“ und „Home“ starten nicht direkt, sie müssen laut einer Mitteilung erst neu installiert werden.

Erst nach einem Neustart funktioniert dies. Außerdem laufen iPhones mit iOS 12 Beta 4 ziemlich heiß. Dies war in den ersten drei Betas nicht der Fall.

Updates werden mit Verzögerungen angezeigt

Eine dritte Kleinigkeit ist im App Store zu entdecken. Dort werden die Updates erst nach langer Wartezeit angezeigt. Auch dieses Problem hat sich bei uns durch einen Neustart beheben lassen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.