Bericht: Apple Pay soll angeblich nach Österreich kommen

    9

Ein neues Gerücht bezüglich Apple Pay ist laut geworden.

Zwei Quellen haben offenbar dem österreichischen Standard mitgeteilt, dass der Dienst dort bald starten soll. Ein genauer Termin wird nicht genannt, aber es soll „in den kommenden Monaten“ soweit sein.

Apple Pay bei der Bank Austria?

Als eine Bank, die das NFC-System dann anbieten soll, ist die Bank Austria im Gespräch. Deren Mutterkonzern Unicredit hat Apple Pay in Italien bereits im Programm.

Apple selbst hat sich zu den Gerüchten nicht geäußert. Von dort wurde, so der Bericht weiter, lediglich „um Geduld gebeten“. Zuletzt war der Dienst in Norwegen an den Start gegangen – iTopnews.de berichtete.

Österreich wäre das 30. Apple-Pay-Land

Seitdem können jetzt in insgesamt 29 Ländern User Apple Pay nutzen. Österreich würde die 30 komplettieren. Über einen Start in Deutschland wurde im Zuge der neuen Gerüchte nichts bekannt (danke Oliver).

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.