Apple soll Business-Allianz mit Hewlett-Packard Enterprise planen

    0

Apple plant im Unternehmensbereich offenbar eine neue große Kooperation.

Um noch mehr Macs an Firmen verkaufen zu können, wird eine strategische Partnerschaft mit Hewlett-Packard Enterprise (HPE) angestrebt. Ähnliche Deals laufen bereits mit SAP, IBM, Cisco, General Electric und Deloitte. Die deutsche HPE-Seite findet sich hier.

Manager per Stellenausschreibung gesucht.

Auf den möglichen neuen Deal aufmerksam wurde The Register durch eine Stellenausschreibung auf LinkedIn. Apple sucht in London einen Enterprise Strategic Partner Manager.

Bewerbungen für Stelle möglich

Bewerber sollen gut präsentieren und erklären können, sich mit komplexen Unternehmensstrukturen auskennen, neue Kunden anland holen und mehr. Die Unternehmens-Philosophie von HPE wird von dem Unternehmen so beschrieben:

„Sorgen Sie für effiziente, qualitativ hochwertige Synergien zwischen Menschen, Maschinen, Software und Umgebungen, um die Ergebnisse zu erreichen, die für den geschäftlichen Erfolg im digitalen Zeitalter notwendig sind.

 

Unser breites Spektrum an Mobilitäts- und IoT-Lösungen hilft Ihnen dabei, heute und in Zukunft geschäftlich erfolgreich zu sein.“

Offiziell haben sich bisher weder Apple noch HP über die mutmaßlich anstehende Partnerschaft geäußert. Vielleicht gibt es in Kürze schon offizielll den Vollzug.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.