Apple holt Ex-BBC-Filmregisseur für das TV-Team

    0

Apple erweitert stetig das internationale Team für TV-Inhalte.

Jetzt wurde mit Joe Oppenheimer ein echter Hochkaräter verpflichtet – nach Informationen des Branchenportals Variety.

Oppenheimer betreute über 50 BBC-Projekte

Oppenheimer war lange Zeit bei der BBC tätig und hat dort über 50 Filmprojekte entwickelt. Eines davon, „One Life“, war 2014 für einen Emmy nominiert. Er verließ den Sender Ende 2017.

Oppenheimer wird als Teil von Apples wachsendem internationalem Video-Team unter Jay Hunt arbeiten. Letztere war vor ihrem Engagement für den kalifornischen Tech-Riesen beim britischen Sender Channel 4 tätig.

Genaue Arbeitsgebiete unbekannt

An welchen Projekten die beiden und das gesamte Team konkret bei Apple arbeiten werden, ist noch nicht bekannt. Es stehen aber Dutzende zur Auswahl: In den letzten Tagen und Wochen hat Apple immer wieder Rechte an neuen Serien erworben.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.