AirPlus: Neues Case kann AirPods kabellos aufladen

    4

Das AirPlus Case macht auch Eure Airpods bereits kabellos aufladbar.

Die Ladeschale der ersten AirPods-Generation muss noch mit einem Lighting-Kabel geladen werden. Apple hat mit AirPower zwar eine neue Ladeschale angekündigt, die Qi-Support bringen wird, doch ist trotz der Ankündigung im September 2017 noch immer nicht erschienen.

Bestehendes Lade-Case einfach aufrüsten

AirPlus ist eine Hülle, die Ihr einfach über Euer bestehendes Case stülpen könnt. Diese schützt nicht nur vor Kratzern. Sie hat auch eine Qi-Spule integriert. Darüber lässt sich das bestehende AirPods-Case dann kabellos laden.

Handschlaufe, Schutz, viele Farben

Außerdem haben die Designer eine Möglichkeit eingebaut, eine Schlaufe einzufedeln.

Das Projekt wurde erfolgreich über Kickstarter finanziert und kann inzwischen über Indiegogo vorbestellt werden. Die Hülle kostet 19 Dollar und die Macher schätzen, dass sie sogar noch dieses Monat ausliefern können.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.