LG V40 versteckt die Notch und bietet gleich fünf Kameras

    1

Einem Insider wird LG sein neues Smartphone-Flaggschiff LG V40 kräftig aufrüsten.
Das Gerät erscheint noch in diesem Jahr und soll gleich mit fünf Kameras punkten: zwei auf der Vorderseite und drei auf der Rückseite. Mindestens eine der Front-Kameras wird die Möglichkeit bieten, das Gerät per Gesichts-Scan zu entsperren. Es ist auch möglich, dass beide Kameras gemeinsam ein Stereo-3D-Bild ergeben.

Fünf Kameras verbaut, Verwendung noch unbekannt

Bisher sind die genauen Funktionsweisen der verbauten Linsen noch nicht bekannt. Auch über die Kameras auf der Rückseite darf vorerst nur spekuliert werden. Neben der Standard-Linse wird auch eine Cam mit Weitwinkel dabei sein.

Notch vorhanden, kann jedoch „versteckt“ werden

Doch was die dritte Kamera machen wird, steht noch in den Sternen. AndroidPolice berichtet ebenfalls, dass das V40 einen Notch-Display erhalten wird.

Die Einkerbung wird sich jedoch „deaktivieren“ lassen. Offenbar wird der Bildschirm seitlich abgeschaltet und die Notch (die Kerbe) verschwindet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.