i-mal-1: WhatsApp-Medien nicht mehr automatisch in der Mediathek speichern

    0

In diesem i-mal-1 erklären wir ein häufig von Lesern angefragtes WhatsApp-Problem.

Viele Nutzer des Messengers kennen das: Der Dienst sichert alle empfangenen Medien automatisch in der Mediathek und fügt sie zu Euren anderen Inhalten hinzu.

Das wollen viele User jedoch nicht. Zum Glück gibt es einen einfachen Weg, dies auszuschalten. Viele von Euch werden den kurzen Weg kennen, doch vielen Einsteigern ist der kleine Workaround häufig noch unbekannt. Daher wollen wir noch einmal darauf hinweisen.

Empfangene Bilder verbleiben in WhatsApp

Damit empfangene Bilder nicht Eure Bibliothek verstopfen, geht Ihr so vor:

  • öffnet die WhatsApp-App
  • öffnet die Einstellungen
  • klickt auf „Chats“
  • deaktiviert „In Aufnahmen speichern“
WhatsApp Messenger
Soziale Netze
universal
(895379)
151 MB
Gratis

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.