HomeKit: Elgato Eve Flare und Elgato Eve Aqua ab heute verfügbar

    0

Elgato verkauft seit heute seine neuen HomeKit-Produkte Eve Aqua und Eve Flare.

Die praktischen Outdoor-Accessoires kommen gerade rechtzeitig zum Sommer und zum Gartenstart in den Handel. Preis: je 99,95 Euro.

Beide Produkte sind ab sofort verfügbar

Eve Flare, hier von iTopnews angetestet, ist eine portable LED-Leuchte, Eve Aqua eine smarte Bewässerungssteuerung. Beide HomeKit-Produkte werden mit iPhone, iPad, Apple Watch oder Siri gesteuert.

Elgato erklärt die Vorzüge von Eve Flare

„Dank Energie für sechs Stunden Beleuchtung, kabellosem Laden und einem robusten, formschönen Gehäuse mit IP65-Wasserbeständigkeit und Tragegriff sowie Tastensteuerung am Gerät lässt sich Eve Flare im Garten, auf dem Balkon und überall dort nutzen, wo stimmungsvolles Licht benötigt wird.

HomeKit erweitert die Funktionalität von Eve Flare dabei sogar noch: Sie lässt sich per Siri ein- und ausschalten, und mit einer Steuerzentrale sowie Regeln oder Timern erwacht sie sogar von alleine zum Leben. Neben den Farb-Voreinstellungen der Home App enthält die Eve App zahlreiche, exklusiv für Eve Flare programmierte Kompositionen, selbst eigene Lichtstimmungen lassen sich mühelos hinzufügen.“

Die technischen Daten von Eve Flare

  • iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 11.3 oder neuer
  • Automation & Fernzugriff: HomePod, Apple TV oder ein als Steuerzentrale eingerichtetes iPad
  • Leuchte: Integrierte LED mit 90 lm
  • Umgebungsbedingungen: 0° – 40°C, 0% – 80% Luftfeuchtigkeit,
  • wasserbeständig nach IP65
  • Stromversorgung: Integrierte Batterie: 6+ Stunden,
  • kabelloses Ladegerät: 100-240 Volt AC, 50/60 Hz
  • Energieeffizienzklasse: A++ – A
  • Funkverbindung: Bluetooth Low Energy
  • Maße: Ø 25 cm
  • Verpackungsinhalt: Eve Flare, kabellose Ladestation, Netzteil (EU-Typ C-Stecker), Schnellstartanleitung

Und das sind die Vorzüge von Eve Aqua 

„Im Handumdrehen wird mit Eve Aqua aus einem Außenwasserhahn mit gängigen Schlauchsystemen eine intelligente Wasserquelle für den Garten. Der integrierte Knopf, ein Fingertipp auf dem iPhone oder ein Siri-Befehl drehen das Wasser auf. Nach einer selbst einstellbaren Dauer schließt das Ventil von selbst. In der Eve App erstellte und auf Eve Aqua abgespeicherte Zeitpläne starten und stoppen die Bewässerung ganz unabhängig von Funk- oder WLAN-Verbindungen.

Besitzer einer HomeKit-Steuerzentrale können sogar aus dem Urlaub Gießmengen erhöhen oder Zeitpläne aussetzen. Wer die Durchflussmenge seines Bewässerungssystems kennt, kann sich in der Eve App den Wasserverbrauch des Gartens berechnen lassen. Wasserbeständig nach IPX4 und unempfindlich gegen UV-Strahlung, kann Eve Aqua die ganze Gartensaison montiert bleiben.“

Die technischen Daten von Eve Aqua

  • Voraussetzungen: iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 11.3 oder neuer
  • Automation & Fernzugriff: HomePod, Apple TV oder ein als Steuerzentrale eingerichtetes iPad
  • Gewinde: 26,5 mm / ¾
  • Umgebungsbedingungen: Wasserdruck Min. 1 bar / Max. 5 bar,
  • wasserbeständig nach IPX4
  • UV-beständig
  • Stromversorgung: 2 austauschbare AA-Batterien
  • Funkverbindung: Bluetooth Low Energy
  • Maße: 94 x 123 x 80 mm / 3.7 x 5.2 x 3.1 in
  • Verpackungsinhalt: Eve Aqua, Batterien, Quick Start Guide
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.