Apple sichert sich TV-Deal mit Star-Moderatorin Oprah Winfrey

    1

Für die kommende TV-Sparte hat sich Apple einen Mega-Deal gesichert.

Barack Obama wird seine geplante Videoproduktion vielleicht zusammen mit Netflix realisieren – aber Apple hat jetzt Oprah Winfrey an Bord. Das berichtet das Wall Street Journal.

Noch kein Statement von Winfrey selbst

Der Vertrag mit der berühmtesten Moderatorin der USA, vielleicht sogar der Welt, läuft über mehrere Jahre. Winfrey hat sich selbst nicht offiziell zu Wort gemeldet, das Statement zum Vertrag stammt von Apple.

Auch zu den Inhalten der mit ihr geplante(n) Show(s) wurde nicht genaueres bekannt. Es wird nur geschrieben, dass Winfreys einzigartige Persönlichkeit mit verschiedensten Zuschauern auf dem gesamten Planeten über die neuen TV-Inhalte in Verbindung treten werde.

Start in 2019 denkbar

Darauf dürfen alle Apple-TV-User, gelinde gesagt, gespannt sein. Hoffentlich kommt die Serie auch in Deutschland schnell raus, vielleicht schon 2019.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.