App des Tages: AR Spinnen im Video

    7

Mit der App AR Spinnen platziert Ihr Spinnen dank Augmented Reality in der echten Welt.

Die Anwendung, die wir heute zur App des Tages küren, sucht über die Kamera nach flachen Oberflächen. Wird eine solche entdeckt, bietet die Cam an, dort eine digitale Spinne zu platzieren.

Spinnen krabbeln, laufen und springen in AR

Aktuell gibt es fünf verschiedene Arten, die mit einem Klick in die Landschaft integriert werden. Sie krabbeln dann auf dem Boden herum – perfekt um Freunde zu erschrecken Euch selbst mit einem Blick aufs Display zu gruseln.

Ihr könnt mit den Spinnen interagieren und sie sogar erschrecken, indem Ihr auf den Boden tretet. Sie werden Euch auch folgen und könnten Euch sogar anspringen…

Krabbelei auf Video aufzeichnen und teilen

Das Ganze kann für spätere „Beweisaufnahmen“ per Videokamera aufgezeichnet und mit Euren Freunden geteilt werden.

Ebenso lässt sich die Größe der Spinnen anpassen: Ihr macht sie in wenigen Schritten größer oder kleiner, um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Eine sehr witzige Spielerei, die Ihr gratis laden könnt. Die Vollversion ist für schlanke 99 Cent erhältlich.

AR Spinnen
Unterhaltung
universal
(98)
45 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.