YouTube Music ist offiziell: Preise, Angebot, Deutschland-Start

    2

Google hat es in der Nacht offiziell bestätigt: YouTube Music geht an den Start.

Der Streaming-Dienst wird als Konkurrent zu Spotify, Apple Music und Co. positioniert, bietet Audio- und Video-Inhalte an. Somit ist ein Wechsel in die reguläre YouTube-App nicht mehr nötig, wenn Ihr ein Video anschauen möchtet.

Offizieller Startschuss am 22. Mai

Der Start ist für den kommenden Dienstag, 22. Mai, vorgesehen, zunächst in den USA, Australien, Neuseeland, Südkorea und Mexiko. Weitere Länder, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz, folgen kurz darauf.

YouTube wird für YouTube Music neue Apps veröffentlichen, die dann auf iPhone und iPad laufen bzw. am Desktop.

Google verspricht für YouTube Music auch personalisierte Startseiten, Remixes, Künstlerradios und weitere Bonus-Inhalte.

Preise fürs Abo ab 9,99 Dollar

Die Preismodelle: Zum einen gibt es eine werbefinanzierte Gratis-Variante. Das Vorbild ist Spotify Free. Wer ein Abo abschließt, sieht keine Werbung. Premium kostet 9,99 Dollar pro Monat. Respektive dann wohl 9,99 Euro.

Wer übrigens Google Music abonniert hat, erhält weiterhin alle Inhalte, auch über die Play Music-App.

YouTube Red wird hingegen begraben. Der Dienst hatte es nie nach Deutschland geschafft. Der Ersatz für Red wird YouTube Music Premium sein. 11,99 Dollar pro Monat werden hier veranschlagt.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.