Anzeige

WhatsApp jetzt mit 65 Milliarden Nachrichten pro Tag, SMS quasi out

    7

Mehr und mehr Menschen schreiben mit WhatsApp – und kaum jemand mehr SMS.

Zugegeben, so richtig überraschen wird das wohl niemanden. Aber wer sich die tatsächlichen Zahlen und die Entwicklung der vergangenen Jahre genauer ansieht, wird doch von der Tragweite überrascht sein.

WhatsApp: Aktuell 65 Milliarden Nachrichten pro Tag

Das ist anhand neuester Statista-Daten zur WhatsApp- und SMS-Nutzung jetzt möglich. Sie bescheinigen WhatsApp aktuell knapp 65 Milliarden verschickte Nachrichten pro Tag.

Zum Vergleich stellt sich der SMS-Gebrauch fast schon geringfügig niedlich dar: 2017 wurden im ganzen Jahr in Deutschland gerade einmal 10 Millionen SMS verschickt.

Weltweit sind es damit natürlich noch ziemlich viele, aber an die wachsende Milliarden-Zahl von WhatsApp kommt das nicht heran.

SMS noch vor sechs Jahren sehr beliebt

Und dabei waren SMS noch vor einigen Jahren extrem beliebt: 2012 wurden in Deutschland satte 59,8 Milliarden verschickt.

Da lag die verschickte Zahl an WhatsApp-Nachrichten pro Tag global noch bei rund einer Milliarde. Aber seitdem ging es nur in eine Richtung: bergauf.

WhatsApp Messenger
Soziale Netze
iPhone
(1572614)
152 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.