Smart Home: Philips Lighting hört jetzt auf „Signify“

    0

Philips Lighting hört ab sofort offiziell auf den neuen Namen Signify.

Eric Rondolat, CEO der Sparte, begründet den Schritt damit, dass der neue Name die Vision der Produkte und das mit ihnen verbundene Ziel der Unternehmens besser unterstreicht. Anfang 2019 soll die Wandlung komplett vollzogen worden sein.

Produkte weiterhin unter Marke Philips vertrieben

Die bisherigen Produkte werden jedoch weiterhin unter der Marke Philips vertrieben. Möglich wird dies durch einen Lizenzvertrag. Das bedeutet auch, dass für die Kunden keine nennenswerten Änderungen zu erwarten sind.

Auch Hue ist Teil von Signify

Zu den Marken, die unter dem neuen Namen zusammenfinden gehören interact, Modular Lighting Instruments, Luceplan und auch Hue. Mehr Details zu Signify findet Ihr auf der überarbeiteten Webseite.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.