Neuer US-Campus: Diese Regionen zieht Apple aktuell in Betracht

    1

Apple will bekanntlich einen neuen großen Firmensitz in den USA errichten.

Rund 20.000 Mitarbeiter sollen an der geplanten Stätte wirken. Wie die Washington Post berichtet, komme für den Neubau derzeit primär der Norden des Staates Virginia in Frage.

Apple und Amazon: Gleiche Ortschaften im Visier?

Dieses Gebiet wurde wohl auch von Amazon für ein neues großes US-Quartier in Betracht gezogen. Der Bericht spricht gar davon, dass die beiden Unternehmen sich für dieselben Areale interessieren.

Beiden Unternehmen wurden demnach Stätten im Stadtteil Crystal City von Arlington, ein Gelände in Loudoun County und eines in Tysons angeboten. Vertragsabschlüsse gibt es aber noch nicht.

Vielleicht zieht Apple auch nach North Carolina

Im Falle Apples könnte das daran liegen, dass laut einem Artikel des Triangle Business Journal auch ein Neubau im sogenannten Research Triangle Park im Staat North Carolina in Frage kommt.

Dieser ist nahe der lokalen Universität beheimatet und bei vielen Tech-Firmen beliebt. Wann sich Apple für einen dieser Orte – oder einen anderen – entscheiden wird, ist natürlich nicht bekannt.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.