MacX Video Converter Pro: Das beste Tool für superschnelle 4K/HD-Videoverarbeitung (mit exklusivem Rabatt)

    0

Der MacX Video Converter Pro ermöglicht das superschnelle Konvertieren von 4K-Videos.

Mittlerweile gibt es bekanntlich Smartphones wie das iPhone X, Drohnen, GoPros und anderen Geräte, die 4K aufnehmen. Allerdings ist dieses Format sehr komplex, erzeugt große Dateien und will gut komprimiert sein. Um alle nur erdenklichen Optionen für das Bearbeiten von 4K-UHD Videos zu erhalten, sollte daher zum MacX Video Converter Pro gegriffen werden. Vom Konvertieren über das Komprimieren bis hin zum Bearbeiten von solchen Videos und deren Parametern ist mit ihm alles möglich.

Optimale Komprimierung bei allen Dateien

Dabei wird sowohl darauf geachtet, dass die neuesten Technologien optimal zum Einsatz kommen, aber auch alle Features nutzerfreundlich sind. So können Videos für alle iPhone-Modelle seit dem iPhone 6 konvertiert werden und alle Enddateien haben die kleinstmögliche Dateigröße.

Kompatibilität steht dabei immer an erster Stelle. Egal welches 4K-Format eingegeben wird, der MacX Video Converter Pro kann es verarbeiten und in bekannte Formate wie MP4, MOV oder AVI umwandeln.

Über 320 Videocodecs und YouTube-Download unterstützt

Insgesamt werden über 320 Video- und über 50 Audiocodecs unterstützt, wodurch die Videos für alle möglichen Geräte optimal ausgegeben werden können. Darunter sind übrigens auch die iOS 11 bzw. macOS High Sierra Codecs H.265/HEVC, welche satte 50 Prozent weniger Speicher benötigen. Zusätzlich kann das Programm auch 4K- und HD-Videos von über 300 Webseiten laden, auch ein YouTube Download für Mac ist möglich.

MacX Video Converter: Top-Speed dank Level-3-Hardwarebeschleunigung

Der größte Vorteil des MacX Video Converter Pro im Vergleich mit allen anderen Tools ist seine Geschwindigkeit. Denn er ist das erste und einzige Mac-Programm, welches für das Konvertieren von 4K-Videos Level-3-Hardwarebeschleunigung bietet.

Fünfmal so schnell bei gleicher 4K Video-Qualität

Diese ermöglicht das Erstellen von verlustfreiem Video-Material fünfmal so schnell wie Programme ohne sie. Zusammengefasst macht sie dies möglich, indem mehr Leistung der Computer-Hardware in Anspruch genommen wird als bei regulären Software-Aktionen. Interessierte finden hier mehr Informationen zum Thema.

Das somit beschleunigte Konvertieren von 4K-Videos mit dem MacX Converter Pro für Mac ist kinderleicht: Einfach die Datei in die App ziehen, die gewünschten Einstellungen im übersichtlichen Interface festlegen, Konvertieren und fertig.

An Umfrage teilnehmen und GoPro HERO6 gewinnen

Wer viele Action-Videos als Material vorliegen hat (oder bald haben will), der kann übrigens bei einer kurzen Umfrage der Macher der Software teilnehmen. Sie dauert nur etwa eine Minute und als Preise gibt es eine GoPro HERO6, passendes Zubehör und Lizenzen des MacX Video Converter Pro zu gewinnen.

Aber auch ohne gewonnene Lizenz: Bei den ganzen Features, vor allem der superschnellen 4K-Konvertierung, gibt es allen Grund zuzugreifen. Eine Testversion des MacX Video Converter Pro, der auf Macs mit OS X 10.5 Leopard oder neuer läuft, steht hier zum Download bereit.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.