Logitech Crayon für iPad: Günstige Pencil-Variante erreicht erste Schulen

    0

Der Logitech Crayon ist an erste Schulen ausgeliefert worden

Mit dem orange-weißen Stift ist damit die erste Alternative zu Apples Pencil für das iPad auf dem Markt. Der größte Unterschied zeigt sich im Preis, denn Logitech verlangt für ihn umrechnet nur rund 50 Euro.

Funktioniert nur mit dem neuen 9,7“ iPad

Mit dem Tablet kommunizieren kann der Stift über Kurzwellen-Frequenzen. Daher funktioniert er zurzeit nur mit dem neuen 9,7“ iPad der 6. Generation, für das Apple den Crayon auf dem vergangenen Bildungsevent im März präsentiert hat.

Das ist genau so geplant gewesen, denn das Produkt wurde nur zu Bildungs-Zwecken entworfen, wie 9to5Mac erinnert. Diese können in den USA, wo der Crayon zuerst an den Start gegangen ist, ab sofort auch realisiert werden.

Nur Schulen können den Crayon bestellen

Denn Schulen können ihn in größeren Mengen direkt beim Hersteller oder in Kooperation mit Apple ordern – und auch nur sie. Normale Endkunden werden vorerst nicht die Möglichkeit erhalten, zuzuschlagen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.