Kaufberatung: Die beste Dashcam für jeden Typ (viele Angebote)

    4

Das Thema Dashcams hat in dieser Woche auch bei iTopnews die Schlagzeilen beherrscht.

Der Bundesgerichtshof hat Dashcams – wie berichtet – als Beweismittel bei Unfällen für zulässig erklärt. Immer noch erreichen uns zahlreiche Mails mit der Frage, bei welcher Dashcam sich der Kauf jetzt wirklich lohnt.

Wir haben den Markt der Dashcams ist riesig. Daher haben wir ihn noch mal für Euch sondiert. Im Best-of-Dashcams stellen wir Euch die interessantesten Modelle vor.

Tipp 1: Anker Dashcam ROAV C2 ist sehr günstig

In den Amazon-Blitzangeboten findet Ihr heute bis 23.59 Uhr, solange der Vorrat reicht, die C2 zum Preis von rund 52 Euro. Regulär: 69,99 Euro. Ein Schnäppchen, das nur heute gilt.

Außerdem aktuell sehr günstig mit Code:

28,49 statt 39,99 Euro mit Code DASLEGAL:

 

59,49 statt 69,99 Euro mit Code 6PNF62OE:

Tipp 2: Anker ROAV C1 ist sehr clever

In der ROAV C1 ist ein ordentlicher Bildsensor von Sony verbaut. Sie beherrscht Full-HD-Aufnahmen und bietet eine 145-Grad-Weitwinkellinse, die gleich über vier Fahrspuren filmt. Clever: Der integrierte Bewegungssensor startet bei Erschütterungen sofort die Aufnahme – sogar bei Parkremplern.

Tipp 3: Aukey Dashcam 1080p ist sehr diskret

Die Aukey Dashcam 1080p kommt diskreter daher als ihre Mitbewerber, sie versteckt sich unauffällig hinter dem Rückspiegel. Da sie mit einem Klebepad angebracht wird, könnt Ihr sie jederzeit im Auto lassen. Das Kabel zur Stromversorgung wird am Scheibenrahmen verlegt. Full HD, 170-Grad-Weitwinkel und Bewegungssensor ist integriert.

76,49 statt 89,99 Euro mit Code 6PNF62OE:

Tipp 4: Apeman Dashcam Full HD ist sehr lichtstark, auch in der Nacht

Die Apeman Dashcam Full HD empfehlen wir Euch gerade dann, wenn Ihr nachts viel unterwegs sind. Sie liefert auch in der Dunkelheit brauchbare Bilder dank Infrarotlicht. Der Nachtsichtmodus nennt sich „IR Night Vision“.

Tipp 5: Garmin Dash Cam 45 ist auch für ältere Autos geeignet

Die sehr kompakte und ebenfalls unauffällige Garmin Dash Cam 45 wird Euch neben den Videoaufnahmen auch viele Zusatzfunktionen zuliefern, gerade auch für ältere Autos. Fahrspurassistent, Kollisionsalarm und ein (rechtlich fragwürdiger) Radarwarner sind integriert.

Tipp 6: TrueCam A7s ist mit Google Maps kompatibel

Bei Computerbild liegt die  TrueCam A7s im Test auf Platz eins. Tag und Nacht könnt Ihr gute Qualität erwarten. Besonders kann die TrueCam aufgrund der vielen Infos, die mit den Aufnahmen gespeichert werden, überzeugen. Sie zeigen Geschwindigkeit, die genaue Zeit, Ortsdaten und integrieren sogar Google Maps im Fahrtverlauf.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.