Jetzt bestellbar: WWDC 2018 in 3D zum Ausdrucken

    3

Der bekannte Designer Martin Hajek hat sich ein interessantes neues Projekt einfallen lassen.

Auf Basis des Designs von Apples WWDC-Teaser hat er ein neues Modell erstellt. Dabei handelt es sich um eine Sammlung aus verschiedensten kleinen Teilen.

WWDC-Design-Bausatz zum Selbstgestalten

Diese werden dann als fertiger „Bausatz“ geliefert. Frisch aus dem 3D-Drucker könnt Ihr die Teile dann nach Belieben zusammenstellen und Euer eigenes WWDC-Design kreieren. Zuerst müssen sie jedoch aus den Formen „herausgebrochen“ werden.

Großes Set aus dem 3D-Drucker

Das gesamte Set ist 213×153 mm groß und in weiß verfügbar. Der Preis liegt bei 75,21 Euro und die Lieferdauer wird auf zwei Wochen geschätzt.

Im YouTube-Kanal des Designers findet Ihr außerdem ein kurzes Video, das wir Euch jetzt anhängen:

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.