iPad im 1. Quartal 2018 mit höchstem Marktanteil seit vier Jahren

    1

Von vielen schon totgesagt, aber lebendiger denn je: das iPad.

9,1 Millionen iPad hat Apple zwischen Januar und März 2018 verkauft. Damit sichert sich Apple im weltweiten Tablet-Markt laut IDC-Studie den höchsten Marktanteil in diesem 1. Quartal beim Vergleich der letzten vier ersten Quartale.

Von 24,9 auf 28,8 Prozent gesteigert

In den ersten drei Monaten 2018 lag der Marktanteil der iPads demnach bei 28,8 Prozent. 2017 lag er im Vergleichzeitraum Januar bis März „nur“ bei 24,9 Prozent.

Alle Zahlen fürs 1. Quartal von 2013 bis 2018

  • 2013: 40,2 %
  • 2014: 32,7 %
  • 2015: 26.8 %
  • 2016: 25,9 %
  • 2017: 24.9 %
  • 2018: 28,8 %

Insgesamt gingen die weltweiten Tablet-Verkäufe im 1. Quartal um 11,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurück. Das iPad stemmte sich also gegen den Negativ-Trend und ist weiterhin das beliebteste Tablet der Welt.

Amazon der große Verlierer bei Tablets

Samsung setzte im 1. Quartal 2018 5,3 Millionen Tablets ab, ein Jahr zuvor waren es sechs Millionen. Amazon verlor laut IDC deutlich, konnte nur 1,1 Millionen Tablets zwischen Januar und März verkaufen (minus 49,5 Prozent zum Vorjahr).

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.