CEO-Ranking nach Umsatz: Tim Cook klar an der Spitze

    12

Ein neues Ranking hat CEOs großer Unternehmen mal etwas anders bewertet.

Nicht Innovation war der Maßstab für die Liste von Kittleman, sondern die Bedeutung, die die Firmenchefs für den finanziellen Ertrag des Unternehmens haben.

Maßstab: Umsatzwachstum pro Monat

Dafür wurden die Umsatzzahlen der Firmen während der Amtszeit der CEOs ausgewertet, um zu ermitteln, um wieviel die Einnahmen im Schnitt gestiegen sind.

Das daraus entstandene Ranking hat einen klaren Sieger: Tim Cook. Unter seiner Leitung konnte Apple im Schnitt 1,77 Milliarden US-Dollar mehr jeden Monat einfahren. So erfolgreich ist kein anderer CEO in der Leitung seines Unternehmens.

Google auf Platz 4

Es folgen die Chefs des Pharma-Unternehmens CVS Health (860 Millionen US-Dollar/Monat) und des Telefonanbieters Verizon (etwa 690 Millionen US-Dollar). An vierter Stelle steht mit Googles Elternfirma Alphabet, allerdings schon weit abgeschlagen, das erste Tech-Unternehmen nach Apple.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.