Zuckerberg kontert Tim Cook: „Apple ist nur für Reiche“

    13

In einem neuen Interview verteidigt sich Mark Zuckerberg gegen Kritik von Tim Cook.

Der CEO von Apple äußerte sich vor kurzem sehr kritisch über Facebooks Geschäftsmodell. Cook hatte erklärt, eine Datenschutz-Affäre wie bei Facebook könne bei Apple nicht passieren. Schließlich verdiene Apple mit den Daten seiner Kunden kein Geld, anders als Facebook.

Zuckerberg bezweifelte nun in einem Interview Apples Absichten. Facebook sei ein Dienst, der für jeden nutzbar sei, daher gebe es personalisierte Werbung.

„Wir sehen Kunden nicht als Ware“

Apple hingegen stehe mit seiner Preispolitik „nur reichen Menschen zur Verfügung“. Unternehmen, die viel Geld verdienen wollten, solle niemand abnehmen, sie würden sich besser um Kunden kümmern als werbefinanzierte Dienste.

Zuckerberg sieht das Facebook-Modell als einzig rationales an. Facebook sehe Kunden nicht als Ware.

Facebook
Soziale Netze
universal
(234508)
468 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.