Anzeige

iPhone: Aktuelle Hacker-Tools knacken Passcode in 11 Stunden

    4

Es ist offenbar nicht mehr wirklich schwer, ein gesperrtes iPhone zu knacken.

Matthew Green, Mitarbeiter des John Hopkins Information Security Institute in den USA hat auf Twitter dargelegt, wie lange aktuelle Hacker-Instrumente (noch) brauchen, um Smartphones wie etwa iPhones, die mit einem Passcode geschützt sind, zu entsperren.

Nur 13 Minuten Wartezeit bei vierstelligen Codes

Das Ergebnis ist eindrucksvoll: Hat das Passwort vier Ziffern, dauert es gerade mal 13 Minuten – im langsamsten Fall. Für sechs Zahlen werden maximal 22 Stunden benötigt, im Schnitt elf.

Erst ab Codes mit acht Ziffern können sich Nutzern zumindest ein wenig sicherer fühlen: Dafür werden im Schnitt 46 Tage benötigt – und für Codes mit zehn Ziffern sogar bis zu 9259 Tagen bzw. 25 Jahre.

GrayKey-Tool sorgt für schnelle iPhone-Hacks

Im Bereich des iPhone-Hackings dürften die Erfolge, welche diese kurzen Zeiten für Programmier-Experten bedeuten, vor allem durch das neuste Tool, die sogenannte GrayKey-Box entstanden sein. Wie diese genau funktioniert, lest Ihr hier bei uns.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.