Projekt Emporia: Smartphones per App Senioren-tauglich machen

    6

Emporia will mit einer neuen Android-App jedes Gerät Senioren-tauglich machen.

Wir schauen mal wieder über den Tellerrand, auch für Android gibt’s interessante Projekte. Hans (vielen Dank) weist uns auf ein Projekt aus dem österreichischen Linz hin.

Standard-Homescreen wird ersetzt

Der Hersteller Emporia ist für Senioren-Smartphones bekannt. In Zukunft plant die Firma jedoch auch Smartphones anderer Anbieter für Senioren zugänglicher machen. Die Launcher-App Mach-dein-Smartphone-einfach ersetzt dabei den Standard Homescreen.

Launcher mit großen Icons und einfacher Bedienbarkeit

Die neue Variante zeichnet sich durch große, einfach zu bedienende Icons aus. Auch die wichtigsten System-Einstellungen wie WLAN, Wecker und Mobile Daten können über die App gemanaged werden. Auf überflüssige Features wird verzichtet.

Vorab-Version kostenlos installierbar

Vorgestellt wurde die Anwendung im Zuge des Mobile World Congress. Die aktuelle Beta-Version kann kostenlos über Googles Play Store bezogen werden. Das klare Ziel: Smartphones für Nutzer 50+ einfacher zu machen.

Findet Ihr, dass das iPhone auch für ältere Menschen gut zu bedienen ist?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.