Mehr Respekt für Behinderte: Apple legt neue Emojis vor

    0

Apple hat Vorschläge für interessante neue Emojis eingereicht.

Die Emojis drehen sich thematisch um das Thema Körperliche Einschränkungen bzw. Bedienungshilfen/Accessibility. Unter den Vorschlägen befinden sich unter anderem:

  • Hörgerät
  • Blindenhund
  • Arm/Beinprothese
  • Person im Rollstuhl
  • Blindensprache

Auch unterschiedliche Hautfarben werden unterstützt

Die meisten dieser Emojis unterstützen sowohl unterschiedliche Hautfarben, als auch das männliche und weibliche Geschlecht.

Vorschlag wird nächsten Monat geprüft

Über die Vorschläge soll nächsten Monat abgestimmt werden. Das Unicode Technical Committee wird dann in San Jose tagen und dort Beschlüsse für den Unicode-Standard 12 fassen. Der Reigen neuer Emojis soll Anfang 2019 erscheinen, wie Emojipedia berichtet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.