iPhone X: So leert Ihr manuell den Arbeitsspeicher (Video)

    2

Mit einem Trick könnt Ihr den RAM des iPhone X leeren.

Bevor wir ihn Euch erklären, müssen wir Euch aber kurz warnen: Diese Prozedur wirkt sich, auch wenn das manche glauben, nicht positiv auf die Akkulaufzeit des Geräts aus.

Leerer RAM verlängert nicht die Akkulaufzeit

Ganz im Gegenteil. Apps im RAM verbrauchen weniger Akku, als geschlossene Anwendungen, die erneut geöffnet werden müssen.

Bei den Nicht-X-iPhones kann, wie manche vielleicht wissen, der Arbeitsspeicher geleert werden, indem der Standby-Button gehalten wird, bis die Ausschalt-Ansicht erscheint. Danach wird der Home-Button gedrückt und gehalten, bis das Display einmal aufleuchtet.

Home-Button per Assistive Touch simulieren

Da der entsprechende Button am iPhone X fehlt, muss hier getrickst werden – und zwar müsst Ihr erst Assistive Touch in den Einstellungen aktivieren.

Dann erscheint ein virtuelles Menü über allen Ansichten. Über den Punkt lässt sich dann innerhalb der oben beschriebenen Anweisungen der gedrückte Home-Button simulieren. Wie das dann aussieht, seht Ihr im folgenden Video. (danke Josef)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.