Apple Music: Zwei Millionen neue User seit Anfang Februar

    8

Das Wachstum von Apple Music reißt nicht ab.

Neue Zahlen zeigen, dass der Dienst inzwischen rund 38 Millionen Premium-Nutzer hat. Das sind zwei Millionen mehr, als es noch Anfang Februar waren.

Apple Music wächst stetig weiter

Das macht satte 400.000 Neukunden pro Woche im letzten Monat. Aktuell nutzen darüber hinaus auch mehr als 8 Millionen das kostenlose dreimonatige Probe-Abonnement – die Tendenz zeigt also weiterhin nach oben.

Somit wächst der Dienst aktuell so stark wie zuletzt zum Start – und zeigt weiter, dass er auf einem guten Weg ist, Spotify einzuholen.

Wann holt Apple Spotify ein?

Ende 2017 konnte der Konkurrent 71 Millionen bezahlende Nutzer vorweisen. Zusätzlich gibt es weitere 159 Millionen Personen, die die durch Werbung finanzierte Gratis-Version nutzen, wie MacRumors berichtet. Dahin ist es für Apple zwar noch ein Stück, aber die neuen Zahlen machen mehr als nur ein wenig Mut.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.