Anzeige

o2: Bis Ende März Freischaltung von VoLTE und VoWiFi für Partnermarken

    0

o2 Telefónica geht bei der Sprachtelefonie über LTE und WLAN in die Offensive.

Bis Ende März sollen jetzt auch Nutzer von Partnermarken schrittweise für die Funktionen freigeschaltet werden, teilte das Unternehmen heute mit. Vorausgesetzt wird für die Nutzung von Voice over LTE natürlich ein LTE-Zugang bzw. ein VoLTE-fähiges Endgerät.

Vorteil für User: Die Sprachqualität verbessert, wenn Ihr als Kunde einen WLAN-Zugang habt, Euch aber in einem schwachen Funknetzt befindet oder womöglich gar kein Netz habt.

Schon im Dezember hatte Telefónica für Verbindungen zwischen Vodafone und o2 das Telefonieren mittels HD Voice ermöglicht, allerdings nur im LTe-Netz mit VoLTE bzw. VoWiFi.

Übrigens: Eine zusätzliche Freischaltung ist nicht notwendig.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.