Anzeige

Neue Apple-Hardware angeblich schon im März

    6

Ein neuer Report geht davon aus, dass es bereits im März neue Apple-Hardware geben könnte.

Aus Berichten diverser Zulieferer lasse sich auf diverse neue Geräte schließen, schreibt die asiatische DigiTimes. Demnach sieht die Roadmap von Apple so aus: Neben dem iPhone soll auch ein neues iPad, MacBook und eine weitere Apple Watch-Generation erscheinen.

Neue Apple Watch in diesem Jahr?

In dem Report heißt es außerdem, dass die erste neue Hardware schon im März an den Start gehen könnte. Hier wird jedoch nicht mehr von der Apple Watch gesprochen.

Apple-Bestellungen sorgen für mächtig Umsatz

Durch die neuen Bestellungen wird bei den Zulieferern mit massiven Umsätzen gerechnet. Manche schrieben noch bis vor kurzem rote Zahlen, sollen jedoch schon bald wieder Profit abwerfen, errechnete Digitimes.

Wir selbst rechnen maximal mit einem neuen iPad im März. Aber neue Macs oder eine neue Apple Watch halten wir im Frühjahr noch für unwahrscheinlich. Die WWDC könnte dann im Sommer schon eher Upgrades für die Mac-Sparte bereithalten, die Apple Watch dürfte tendenziell Richtung Herbst als Series 4 auf den Markt kommen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.