iPhone Marktanteil im Plus, Samsung im Minus, Apple und Nokia „Gewinner 2018“

    0

Die Marktforscher von TrendForce melden sich mit neuen Zahlen zu Smartphone-Marktanteilen.

Ihre wichtigste Erkenntnis: Der Marktanteil von Apple bzw. dem iPhone wuchs in der zweiten Jahreshälfte 2017, Samsungs Marktanteil fiel hingegen.

„In allen neuen iPhones Face ID“

Es gebe 2018 „nur zwei internationale Marken mit einer klaren Wachstums-Prognose“: Apple und – aufgemerkt – Nokia.

Der Report von TrendForce erwartet in den neuen iPhones für 2018 überall Face ID und ein flächendeckendes Display wie beim aktuellen iPhone X. Außerdem könnte Apple den Speicherplatz erhöhen. Die Marktforscher sehen bei Apple daher Potential, dass das Produktions-Volumen im Vergleich zu 2017 um sechs Prozent steigt.

Nokia profitiert von guter Partnerschaft

Apples Marktanteil werde 2018 von 15,2 Prozent auf 15,7 Prozent steigen. Der Anteil von Marktführer Samsung falle von 21,9 auf 20,3 Prozent.

Neben Apple macht TrendForce Nokia als weiteren Gewinner in 2018 aus. Nokia profitiere von einer wichtigen Partnerschaft mit FIH Mobile im wachstumsstarken indischen Markt.

Samsung-Prognose: Minus fünf Prozent

Samsungs Produktions-Volumen werde 2018 um etwa fünf Prozent im Vergleich zu 2017 fallen. Schon 2017 seien die preiswerteren Samsung-Modelle erfolgreicher gewesen als die Flaggschiffe der Südkoreaner.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.