i-mal-1: Nervige macOS Update-Benachrichtigungen loswerden

    0

In diesem i-mal-1 zeigen wir Euch, wie Ihr die Update-Benachrichtigungen unter macOS deaktivieren könnt.

Viele Nutzer sind genervt durch die häufigen Benachrichtigungen.

Zum Glück gibt es mehrere Möglichkeiten, diese loszuwerden:

  • Öffnet die System-Einstellungen
  • Öffnet das Unter-Menü „App Store“
  • Wählt „macOS-Updates installieren“
  • Updates werden nun von selbst heruntergeladen und installiert

Wollt Ihr die Updates nicht automatisch machen? Dann geht Ihr so vor:

  • Öffnet die System-Einstellungen
  • Öffnet das Unter-Menü App Store
  • Deaktiviert „Neu verfügbare Updates im Hintergrund laden“

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.