Anzeige

Facebook: Zwei-Faktor-Authentifizierung sorgt für Aufregung

    3

Facebook weist Ungereimtheiten bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung auf.

Der Software-Entwickler Gabriel Lewis hat in der Nacht eine skurrile Geschichte auf Twitter geteilt. Alles begann damit, dass er die Zwei-Faktor-Authentifizierung für seinen Facebook-Account eingerichtet hat.

Facebook sendet ungewollt SMS an Nutzer

Dafür musste er seine Telefonnummer angeben. Kurz darauf erhielt er eine eine SMS von Facebook an diese Nummer, mit dem Hinweis auf einen Link, den einer seiner Freunde geteilt hatte.

Es gibt tatsächlich eine derartige Benachrichtigungs-Funktion innerhalb des sozialen Netzwerks – die entsprechende Einstellung in seinem Facebook-Account war jedoch deaktiviert.

Da Lewis kein Interesse daran hatte, diese Nachrichten zu bekommen, antwortete er aus Frust mit Nachrichten wie „stop“, „Pls stop“ oder „DO NOT TEXT ME“.

Kurz darauf entdeckte er, dass diese Antworten automatisch  auf seiner Facebook-Timeline gepostet wurden:

Nicht nur hat Facebook also seine Telefonnummer ohne dass er es wollte für Benachrichtigungen verwendet, Facebook ist auch in der Lage, Antworten auf SMS an diese Nummer zu verarbeiten. Die Authentifizierungs-Funktion muss also dringend mal überarbeitet werden – und wird viele User jetzt wohl alles andere als sicher fühlen lassen.

Facebook
Soziale Netze
universal
(244490)
437 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.