Apple Music: Studenten-Abo in 82 weiteren Ländern verfügbar

    5

In 82 weiteren Ländern können sich Studenten über bessere Apple-Music-Konditionen freuen.

Denn Apple bietet ihnen ab sofort bzw. in drei Ländern ab 26. Februar, die Möglichkeit eines vergünstigten Abos des Musik-Dienstes. Dabei wird, wie bei uns, nur noch die Hälfte des eigentlichen Preises fällig.

Viele große Länder sind hinzugekommen

Unter den Regionen, die laut einem Tweet hinzukommen, sind unter anderem Israel, Portugal und Polen. Eine vollständige Liste inklusive in Kürze aktualisierter Preistabelle findet Ihr hier.

Wie auch in Deutschland kooperiert Apple für die Vergünstigungen mit dem Online-Portal Unidays. Dieses prüft regelmäßig die bestehende Studentenschaft der Abonnenten und kappt auch nach dem maximalen Laufzeitraum von zwei Jahren den Rabatt.

Apple Music: Über 100 Länder mit Studentenabos

Die neue Erweiterung des Angebots ist die größte Expansion, die Apple bislang vorgenommen hat. Bislang konnten Studenten aus knapp über 30 Ländern ein günstigeres Abo buchen, nun wurde die Liste auf über 100 Regionen erweitert.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.