Aldi Talk: Mehr Datenvolumen für alle – und der Preis bleibt gleich

    1

Aldi Talk hat die Tarifstruktur zugunsten von Vielsurfern geändert.

Ab heute erhalten Kunden des Anbieters mehr ungedrosseltes Datenvolumen innerhalb ihrer bestehenden Tarife, ohne dass sie mehr zahlen müssen. Insgesamt drei Vertragsoptionen mit Telefon- und SMS-Abos, Internet-Flatrates und Musikstreaming-Angebote sind von dieser positiven Änderung betroffen.

Telefon-Tarife: Bis zu 2 GB mehr LTE-Volumen im Monat

Innerhalb des Paket 300 stehen nun 1,5 statt vorher 1,25 GB LTE-Daten zur Verfügung. Beim Paket 600 wurde von 2 auf 3 GB pro Monat erhöht, in der Allnet-Flat von 3 auf 5 GB.

Die Tarife kosten nach wie vor 7,99 Euro, 12,99 Euro und 19,99 Euro im Monat. In Sachen Maximalgeschwindigkeit verspricht Aldi Talk für alle drei Tarife bis zu 21,6 Mbit/s beim Download und 8,6 Mbit/s beim Upload.

Internetflatrates werden ebenfalls erweitert

Wer „nur“ eine Internetflat bei Aldi Talk nutzt, kann sich auch freuen: Die Internetflatrate S bietet jetzt 500 statt 300 MB, die Internetflatrate M 1 GB statt 750 MB, die Internetflatrate L 2,5 statt 1,75 GB. Nur die XL-Flat behält Ihr Volumen von 5,5 GB.

Wer über Aldi Life Musik und Hörbücher hört, kann dies ebenfalls länger tun: Das Musikpaket M beinhaltet ab sofort 1 GB statt 750 MB Volumen, das Paket L 2 GB statt zuvor 1,5 GB.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.