iPhone: Neuer Gesetzentwurf soll das Verkleben von Akkus verbieten

    24

Ein neuer Gesetzentwurf in den USA könnte weitreichende Folgen haben.

Wie Motherboard berichtet, wird aktuell in Washington ein neues Gesetz bezüglich der Herstellung von Elektronikgeräten diskutiert. Es hat zum Ziel, Tech-Unternehmen zu verbieten, in ihren Geräten Akkus zu verkleben.

Mehr Reparierbarkeit – Fluch oder Segen?

Damit würde schlagartig mehr Reparierbarkeit gewährleistet werden – aber es würden eben auch viele heute existierenden Geräte nicht mehr in der Form vertrieben werden können. Gerade im Apple-Lineup fallen einem direkt viele Beispiele ein.

Vermutlich ist aber auch aufgrund der aktuellen iPhone-Akku-Debatte ein Apple-Gerät Auslöser für den neuen Entwurf gewesen. In jedem Fall arbeiten Lobbyisten bereits gegen den Entwurf, über dessen Erfolgschancen daher aktuell auch noch nichts gesagt werden kann. (danke Kartoffelsack)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.