Anzeige

iPhone 6 Plus defekt? Kunden haben Chance auf iPhone 6s Plus

    6

Kunden, die sich für einen Komplett-Austausch des iPhone 6 Plus qualifizieren, dürfen sich freuen.

In den USA hat Apple aufgrund mangelnder Ersatzteile damit begonnen, Kunden ein iPhone 6s Plus zu geben.

Internes Service-Dokument

Auch in einem internen Service-Dokument taucht dieser für Kunden willkommene Tausch auf.

Dort heißt es, „Bestellungen für das gesamte Service-Inventar einiger iPhone 6 Plus-Modelle“ sollen bis Ende März durch ein iPhone 6s Plus ersetzt werden.

Monatelange Wartezeit auf Ersatzteile verkürzt?

Vor allem beim iPhone 6 Plus verfügen Apples Service-Werkstätten offenbar über zuwenig Akkus aufgrund des Akku-Austauschprogramms. Da Apple Kunden offenbar nicht mehrere Monate Wartezeit zumuten will, erhalten Betroffene das ein Jahr später erschienene iPhone 6s Plus.

In Asien soll das 6 Plus schon gar nicht mehr produziert werden, auch daher erscheint ein Tausch ins 6s Plus logisch. Aus Deutschland ist noch kein Fall dieser Art bekannt, in dem ein 6 Plus in ein 6s Plus getauscht wurde, doch denkbar wäre, dass Apple die Option auch hierzulande anwendet, je nach Kulanz der Mitarbeiter.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.