iMac Pro: RAM kann von zertifizierten Dienstleistern verbaut werden

    0

Der RAM des iMac Pro kann von zertifizierten Service-Stellen aktualisiert werden.

Ab Ende Januar schon soll es Kunden möglich sein, nachträglich mehr Arbeitsspeicher in ihnen iMac Pro einbauen zu lassen. Dann sollen nämlich von Apple zertifizierte Dienstleister die entsprechenden Module geliefert bekommen.

RAM im iMac Pro kann aufgerüstet werden

In einer internen Nachricht werden diese darauf hingewiesen, dass für den Tausch des RAMs in einem iMac Pro eine spezielle Vorgehensweise angewendet werden muss. Ansonsten kann es passieren, dass gravierende Schäden am ganzen System entstehen.

Es geht aus dieser Meldung im Übrigen nicht klar hervor, ob die Upgrades auch in Apple Stores durchgeführt werden können, oder ob dafür immer auf die Partner verwiesen werden wird. Zu den Preisen für die Aufrüstung ist ebenfalls noch nichts bekannt, wie MacRumors berichtet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.