Anzeige

Apple beginnt mit Auslieferung von 18-Core iMac Pro

    3

Habt Ihr einen 18-Core iMac Pro geordert? Dann haltet Euch bereit.

In den USA hat Apple heute am frühen Abend damit begonnen, diese Version des iMac Pro an Kunden auszuliefern.

Leser des Portals macrumors berichten, dass sie entsprechende Mails von Apple erhalten haben. Am 6. Februar sollten erste Geräte bei diesen Usern eintreffen, heißt es in der Mail.

Bestellt werden konnte der 18-Core iMac Pro erstmals vor sechs Wochen. Für den 18-Core iMac Pro benötigt Ihr knapp 8000 Euro. Günstiger wird’s bei der 8-Core bzw. 10-Core-Konfiguration. Hier ging es bereits Ende Dezember los. Auch der 18-Core war für Ende Dezember von Apple anvisiert worden, doch dies klappte nicht.

Bis zu 4 TB SSD, bis zu 128 GB ECC RAM

Generell könnt Ihr den iMac Pro mit bis zu 18 Kernen kaufen. Neben dem 18-Core Intel Xeon-Prozessor bietet der iMac Pro bis zu 4 TB SSD-Speicher bzw. bis zu 128 GB ECC RAM.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.