Anzeige

o2 Hotline schlecht bis nicht erreichbar: Zahl der Beschwerden weiterhin hoch

    10

Die Bundesnetzagentur erhält offenbar immer mehr Nachrichten verärgerter o2-Kunden. 

Der Netzanbieter o2 kämpft nach wie vor um sein Image. Bis Ende Oktober hätten sich etwa 65 Prozent der Beschwerden über Warteschleifen an die Bundesnetzagentur auf o2 bezogen, wie die Süddeutsche berichtet.

Ewig in der Warteschleife

Trotz Maßnahmen wie einem neuen Rückrufdienst berichten demnach immer mehr Kunden, dass sie bei Anrufen zu Service-Fragen entweder ewig in der Warteschleife hingen und/ oder gar nicht mit Beratern verbunden wurden.

Kunden blieben dabei angeblich teils 45 Minuten lang in der Warteschlange – nur um dann nicht durchgestellt zu werden.

o2 gibt „technische Probleme“ als Grund für Support-Schwächen an

Mit der Problematik konfrontiert, antwortete o2, dass die Verzögerungen durch technische Probleme verursacht würden. Es soll unerwartet viele Anrufe gegeben haben, mit denen das System nicht zurecht gekommen sei. Außerdem müsse man die Nutzer der gesamten Telefonica jetzt ebenfalls betreuen.

Eure Erfahrungen mit o2 und deren Hotline? Alles prima oder gibt’s für Euch auch ständig lange Wartezeiten?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.