iPhone X: Notch weg – ohne App-Kauf, mit Bordmittel von Apple

    12

Zugegeben, auch wir haben uns am Anfang von der Notch-Diskussion irritieren lassen.

Das iPhone X wird bekanntlich mit einer Aussparung/Kerbe – „Notch“ – ausgeliefert. Mich hat es von Anfang an nie gestört: Notch, welcher Notch? 

Aber die virale Diskussion hat sogar bei iTopnews dazu geführt, dass wir neulich mit Notcho sogar eine App zum Entfernen des Notch(es) gepostet haben.

Unnötig, wie sich rausstellt. Sollte Euch als iPhone-X-Besitzer der/die/das Notch wirklich stören, müsst Ihr gar keine App laden. Denn Apple stellt in den iOS-11-Einstellungen als Bordmittel zwei Wallpaper zur Verfügung, die die Kerbe ohne Aufwand eliminieren:

In den Einstellungen begebt Ihr Euch dazu zum Reiter -> Hintergrundbild. Danach klickt Ihr auf -> Neuen Hintergrund wählen. Anschließend wählt Ihr die Kategorie -> Einzelbild.

Auf den ersten Blick seht Ihr dann neun Hintergrundbilder. Doch es sind 20 Bilder, die dort angeboten werden. Scrollt dann also einfach weiter nach ganz unten. An Stelle 19 und 20 in der untersten Reihe hält Apple gleich zwei Motive bereit, die Ihr für den Homescreen sichern könnt und die den Notch unsichtbar machen: schwarz mit bunten Streifen oder ganz schwarz.

Manchmal ist eben ganz einfach.

Frage an die iPhone-X-Besitzer unter Euch: Seht Ihr den Notch noch oder habt Ihr ihn längst vergessen?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.