iPhone X als eine der „25 besten Innovationen 2017“ gekürt

    9

Das iPhone X hat seine erste bedeutende Ehrung erhalten.

Verliehen hat sie das TIME Magazine, indem es das Smartphone in die frisch vorgestellte Liste mit den 25 besten Innovationen dieses bald zu Ende gehenden Jahres aufgenommen hat. Darin wurden auch andere Tech-Geräte wie eine Kaffee perfekt erhitzende Tasse oder ein Nike-Kopftuch für muslimische Sportlerinnen aufgenommen.

Passend zum Anlass sprach das Magazin auch mit Jony Ive, dem Design des iPhone X und Apples Hardware-Chef Dan Riccio. Letzterer betonte, dass das iPhone X nicht nur eine Innovation unter anderen sei, sondern dass Apple mit dem Gerät etwas realisiert habe, das man in Cupertino „schon seit dem ersten Tag“ machen wollte.

Ive: iPhone X ist „ein Blick in die Zukunft“

Ive ergänzte noch, dass bei der Gestaltung des iPhone X das Ziel war, „einen Blick in die Zukunft zu gewähren“. Das Gerät stelle damit auch das Ende eines Kapitels der iPhone-Story da, blättere die Seite aber auch ganz klar hin zu einem neuen Kapitel um.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.