Apple Online Store geht down wegen Black Friday

    9

Im Vorfeld des Black Friday ist jetzt auch der Apple Store down.

In den virtuellen Regalen wird offenbar die Black-Friday-Promotion für Deutschland eingepflegt (danke Theo).

Wenn wir nach Australien und Neuseeland schauen (dort ging es aufgrund der Zeitumstellung schon los) dürfte auch hierzulande mit Gutscheinkarten beim Kauf von iPhone, iPad oder Mac zu rechnen sein. Bis zu 70 Euro sind hier vermutlich möglich. Sobald der Store wieder oben ist, werden sich die Rabatte dann zeigen.

Die ersten guten Black-Friday-Deals findet Ihr hier bei iTopnews.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Convex

    Der iss schon seit ner Stunde down!

    • SicParvisMagna

      Geht bestimmt erst um 00:01 Uhr wieder online 🤑

  • Paul

    Gutes Ding braucht Weile!

  • FreiheitDerMeinung

    Was nützt es mir, wenn ich ein iPhone durch die Karte 70 Euro günstiger bekommen kann, aber die 70 Euro wieder bei Apple ausgeben muss?

  • thelonewolfDE

    So, der Store ist wieder da. Aber leider wirklich nur Geschenkgutscheine. Beim Kauf eines IpHone 50,- Euro, bei nem iPad 100,- Euro, bei ner Apple Watch 25,- Euro und bei einem Mac 150,- Euro.

    • ralRo

      Ein Witz was Apple an Vergünstigungen da anbietet.
      🙄

  • thelonewolfDE

    Toll, und Paypal geht mal wieder nicht. Alles was der Store sagt, ist:

    „Artikel in deiner Bestellung können nicht mit dieser Zahlungsmethode bezahlt werden. Wähle eine andere Zahlungsmethode.“

    Was soll das denn, ging bisher doch immer vom Browser auf dem Mac oder dem PC, und wieso jetzt nicht ? Nur wegen dem sch**** Special ? Ich versteh sowas nicht.

    Echt ärgerlich. Sonst ging das immer (im Browser am Mac und PC).

  • Convex

    Na schick, Apple wird auch immer geiziger… 😢

  • o.wunder

    Was Apple als Vergünstigungen verkauft sind bei anderen Höndlern die Normalpreise. Ich mache mir keine Mphe bei Apple zu schauen. Da schaue ich nur wenn ich den maximal Preis wissen will.