Anzeige

Apple und General Electric gehen bedeutende Partnerschaft ein

    0

Apple und GE (General Electric) gehen aktuell eine neue Partnerschaft ein.

Beide Unternehmen gaben aktuell bekannt, dass sie gemeinsam Industrie-taugliche Apps für iOS entwickeln werden. Auch ein neues Entwickler-SDK steht in Kürze bereit. In erster Linie werden Geschäftskunden angesprochen.

Tim Cook lobt den Weltkonzern GE als „idealen Partner“. GE wird sämtliche Mitarbeiter im Rahmen der Partnerschaft mit iPhones und iPads ausrüsten. Auch Macs sollen bei GE zum Einsatz kommen.

Nach bereits laufenden Kooperationen mit IBM, SAP, Cisco und Deloitte hat Apple mit GE einen weiteren mächtigen Partner im Unternehmensbereich gewonnen.

Cook weiter:

„GE ist ein idealer Partner mit einer reichen Innovationsgeschichte in der gesamten industriellen Welt in Bereichen wie Luftfahrt, Fertigung, Gesundheitswesen und Energie.

Gemeinsam verändern Apple und GE die Funktionsweise der Industriewelt grundlegend, indem sie die Predix-Plattform von GE mit der Kraft und Einfachheit von iPhone und iPad kombinieren.“

Das erste SDK soll am 26. Oktober veröffentlicht werden. „Predix SDK“ genannt, geht es dabei um Apps, die bespielsweise GE-Mitarbeiter über Geräteprobleme in einer Fabrik benachrichtigen und Daten für eine schnelle Reparatur einsammeln.

Apple baut iPad-Weltmarkt-Anteile weiter aus

Mit dem Ausbau von Partnerschaften im Unternehmensbereich kann Apple dank einer breiten iPad-Modell-Palette, die professionellen Ansprüchen entgegenkommt, auch weltweit die Dominanz im Tablet-Sektor ausbauen. Fast alle der „Fortune-500“-Unternehmen setzen bereits auf das iPad, Apple sieht aber bei anderen Firmen noch großes Potential.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.