Anzeige

Bei Business-Lösungen für iOS: Apple und Accenture kooperieren

    0

Apple hat eine neue Partnerschaft geschlossen, um bessere Enterprise-Apps zu entwickeln.

Die bekannte Consulting-Firma Accenture soll ihr Knowhow einfließen lassen, um mit den iOS-Apps Unternehmen neue Umsatz-Quellen, gesteigerte Produktivität, verbesserte Nutzererfahrung und niedrigere Kosten zu ermöglichen.

In den Büros der Entwickler sollen in Zukunft auch Experten von Apple sitzen, die bei der Entwicklung mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Neue Apple-Partnerschaft für Business-Apps

Nach Partnerschaften mit Cisco, SAP und Deloitte ist Accenture der nächste Hochkaräter, der mit Apple zusammenarbeitet.

In allen Teams befinden sich nicht nur Soft- und Hardware-Entwickler, sondern auch Designer, Wissenschaftler und weitere spezialisierte Fachkräfte.

Primär wird in drei Bereichen gearbeitet: ein neues Ökosystem für iOS-Business-Apps, Internet-of-Things und Daten-Migration von veralteten auf aktuelle Dienste, wie Apple verkündet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.