Anzeige

Apple erreicht 800 Milliarden US-Dollar Marktkapitalisierung

    7

Apples Aktie steigt weiter – ist die Firma bald bei einer Billion US-Dollar Marktwert?

Nicht nur in Sachen Marktanteilen – etwa der Apple Watch – steigt Apples Erfolg kontinuierlich. Auch an der Börse bricht das Unternehmen weiter Rekorde. So ist die Aktie gestern am späten Abend erstmals seit dem 7-zu-1-Split vor rund drei Jahren wertvoller als 150 US-Dollar.

Mit rund 153 US-Dollar pro Papier beläuft sich der Gesamtwert der Firma damit auf über 800 Milliarden US-Dollar. Letztes Jahr wurde zwischenzeitig noch ein Tiefpunkt von 89,47 US-Dollar verzeichnet…

Hält der Erfolg weiter an, könnte nach dem Erreichen der 800-Milliarden-Grenze sogar eine weltweit einzigartige Marke erreicht werden: Die von einem Gesamt-Aktienwert von über einer Billion, also 1000 Milliarden US-Dollar.

Mit 202 US-Dollar pro Aktie ist die Billion möglich

Und weil ein Großteil der Analysten Apple ein rosiges weiteres Jahr verspricht (auch dank des kommenden iPhone 8), könnte dies schon binnen der kommenden zwölf Monate eintreffen, wie Macrumors vorrechnet. So glaubt der Analyst Brian White von Drexel Hamilton, die Apple-Aktie stehe schon bald bei 202 US-Dollar – was tatsächlich auf den unfassbaren Gesamtwert von einer Billion hinausliefe.

Korrektur: In der ersten Version des Artikels war von einer Trilliarde statt einer Billion Marktkapitalisierung die Rede. Wir haben den Fehler berichtigt.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.