Anzeige

Apple: Denise Young-Smith wird VP für Inklusion und Diversität

    1

Apple hat die Personaländerung mit einem offiziellen Statement bekanntgegeben.

Young Smith war bislang Chefin der gesamten Abteilung „Human Resources“, also der Personalabteilung. Ihre Angestellten-Webseite bei Apple nennt sie auch zurzeit noch als Inhaberin dieser Position.

Sie besetzt aber ab sofort die neue, für sie geschaffenen Stelle „VP (Vice President) für Inklusion und Diversität“ und soll als solche Vielfältigkeit bei Apple vorantreiben. Sie wird in der neuen Position direkt an Tim Cook berichten.

Interne Quellen besagen laut einem Bericht von 9to5Mac, dass Young-Smith vor allem Kampagnen für mehr Aufmerksamkeit für das Thema entwickeln soll. Derartige Initiativen lägen Ihr auch besonders am Herzen, weswegen sie den immer deutlicher werdenden Fokus der Firma durch die neue Rolle sehr gut bestimmen könne.

Ihre alte Stelle bleibt dabei für unbestimmte Zeit unbesetzt. Bis eine neue Lösung dafür gefunden wird, wird sie von Finanz-Chef Luca Maestri verwaltet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.