Anzeige

App Store: Nutzer kaufen pro Jahr im Schnitt für 38 Euro Apps

    2

Ein neuer Report befasst sich mit verschiedenen Aspekten des App Stores.

40 Dollar (rund 38 Euro) gibt ein US-User im Schnitt pro Jahr für Downloads von Premium-Apps bzw. In-App-Käufe aus. 2015 waren es noch 33 Euro.

Wer als Entwickler mit seinen Programmen Geld machen möchte, der sollte in den Spiele-Sektor gehen. Dort gibt es nämlich die meisten Umsätze pro aktivem Gerät:

Letztes Jahr waren es 27 Dollar und somit zwei Dollar mehr als 2015. Weit abgeschlagen am zweiten Platz liegen Apps der Kategorie Musik mit 3,60 Dollar, gefolgt von Unterhaltung mit 2,30 Dollar.

App Store: Mehr Umsatz, weniger Downloads

Auch wenn der Umsatz gewachsen ist, haben die Downloads etwas gelitten. Seit dem vergangenen Jahr sind die durchschnittlichen Downloads pro iPhones bei Spiele-Apps von 10,5 auf 9,9 gesunken.

Platz 2 belegt die Kategorie Foto & ideo mit 3,2 (davor 3,4). Der dritte Platz geht an Social Networking mit nur mehr 2,3 statt 3,3 Apps pro Gerät, wie der Report von SensorTower zeigt.

Frage an Euch: Wieviel gebt Ihr pro Jahr für App-Käufe/In-App-Käufe aus? Und wieviele Apps besitzt Ihr inzwischen?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.