Rome: Total War – ab morgen auch auf dem iPad

    1

Alle Wege führen nach Rome – und das ab morgen auch auf dem iPad.

Denn dann erscheint der Strategie-Hit „Rome: Total War“ erstmals fürs Apple-Tablet. Das Spiel aus dem Altertum wurde erstmals 2004 für den PC veröffentlicht, und ist seit 2010 auch für den Mac zu haben.

rome-total-war

Die iPad-Umsetzung von Entwickler Feral Interactive ist laut 9to5Mac die erste Mobilversion des Spiels. Wie gewohnt, kontrolliert Ihr Infanterie, Kavallerie und Artillerie, und legt die Strategie Eurer Truppen fest. Die ersten Kritiken der iPad-Version sind bereits exzellent.

Eigens fürs Tablet hat Feral Interactive die Texturen höher aufgelöst, um dem Retina-Bildschirm des iPad gerecht zu werden. Und natürlich wurde die Steuerung für Multitouch optimiert. Ihr könnt mit den Fingern Truppenteile auswählen und dann direkt auf dem Display verschieben. Auch Pinch & Zoom wird unterstützt, um den Ausschnitt des Schlachtfeldes zu verändern.

Das aufwändige Spiel erfordert einigermaßen aktuelle Technik. Mindestvoraussetzung sind iPad Air, iPad mini 2 oder eines der beiden iPad Pro. Ihr braucht überdies 4 GB freien Speicherplatz.

Festpreis ohne In-Apps

In den USA wird die App 9,99 Dollar kosten, geht also in Deutschland von 9,99 Euro aus – löblicherweise ohne jegliche In-App-Käufe. Die Mac-Version inklusive Erweiterungen findet Ihr nach wie vor als „Emperor Edition“ im Mac App Store.


(YouTube)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.